Der aktuelle Hörmann Katalog - zum Download klicken
Der aktuelle Hörmann Katalog - zum Download klicken

 

Das Sectionaltor-Programm in einzigartiger Programmbreite

 

Sectionaltore öffnen senkrecht und schaffen damit Platz vor und hinter dem Tor. Die Torglieder werden flach unter der Decke, senkrecht über der Öffnung oder dem Dach folgend abgestellt. Sectionaltore der Baureihe 50 aus Stahl, Stahl/Alu-Kombination oder Aluminium überzeugen durch die einzigartige Programmbreite, Top Tor-Design und zertifizierte Sicherheit. Compact-Sectionaltore stapeln die einzelnen Lamellen senkrecht gleich hinter dem Sturz. Die geringe Einschubtiefe ist bei Hallen mit Lichtkuppeln, Glasdächern und -fassaden besonders vorteilhaft.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Katalog sowie den Einbaudaten.

 

Tore und Verladestellen haben mitunter einen großen Anteil an der Gebäudehülle von Gewerbeimmobilien. Damit bergen sie enormes Energiesparpotenzial, indem man beim Neubau von Logistikimmobilien richtig plant oder alte Verladestellen modernisiert. Doch welche Möglichkeiten gibt es? Was ist sinnvoll? Und wie viel spart beispielsweise die Nachrüstung eines Schnelllauftores? Wann hat es sich amortisiert? Antworten auf diese und andere Fragen gibt der Hörmann Energiesparkompass.


Kontakt:

Valerian Eissing

Hanns-Rott-Weg 62

48167 Münster

Tel: 0251 - 628 5711 

Fax: 0251 - 628 5712

Mobil: 0171 - 697 9464

Email:   va-eissing@t-online.de

 

Ihr Fachmann für Garagentore,Türen und Antriebe

Beratung, Verkauf und Montage  - Alles aus einer Hand in Münster

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.